Formulare

Ausfüllen, ausdrucken und abschicken!

Für einen einfachen und schnellen Mitteilungsweg stellen wir Ihnen hier die häufigsten Anträge und Formulare zum Download zur Verfügung.

Aus Gründen der Lesbarkeit und für die weitere Verarbeitung bitten wir Sie, die Formulare direkt am Computer auszufüllen. Anschließend senden Sie uns die Formulare ausgedruckt und unterschrieben per Post oder eingescannt als E-Mail an die angegebene Kontaktadresse. Die persönliche Unterschrift dient Ihnen und uns als vorbeugende Maßnahme gegen den Missbrauch Ihrer Daten.

Bitte beachten Sie, dass all unsere Formulare beidseitig bedruckt werden können. Sofern sich das Dokument nicht öffnen lässt, speichern Sie per Rechtsklick das Ziel/den Link, um es manuell mit Ihrem PDF-Reader zu öffnen.

Antrag auf betriebliche Altersversorgung aus einer unverfallbaren Anwartschaft

Sofern Sie nach Ihrem Austritt aus dem Unternehmen einen Bescheid über unverfallbare Anwartschaften von EPM erhalten haben, können Sie mit dem folgenden Formular die Auszahlung Ihrer betrieblichen Altersversorgung beantragen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei dem Bezug von Betriebsrenten unterschiedlicher ehemaliger Arbeitgeber unterjährig lediglich einen Versorgungsbezug – i.d.R. ist dies der höchste Betrag – mit Ihrer individuellen Steuerklasse versteuern können. Die weiteren Versorgungsbezüge (mit Ausnahme der Sozialversicherungsrente) werden unterjährig mit der Steuerklasse VI abgerechnet. Bitte teilen Sie uns mit, ob wir Ihren Versorgungsbezug individuell oder mit der Steuerklasse VI beim Finanzamt anmelden sollen. Im Rahmen der jährlichen Einkommensteuererklärung können Sie die steuerliche Differenz aus der Abrechnung mit der Steuerklasse VI und der individuellen Steuerklasse nachträglich geltend machen.

Änderung der Bankverbindung

Um einen lückenlosen Übergang zu gewährleisten, teilen Sie uns eine Änderung Ihrer Bankverbindung bitte einen Monat vor der gewünschten Umsetzung mit.

Sterbefall und Hinterbliebene

EPM prüft nach Eingang der Formulare sowie der weiteren benötigten Unterlagen ob und in welcher Höhe ein Anspruch auf Hinterbliebenenversorgung besteht. Das Ergebnis der Prüfung wird Ihnen im Anschluss schriftlich mitgeteilt. Das Dokument “Meldung eines Sterbefalls_2018” ist das Basisdokument, welches grundsätzlich auszufüllen ist. Die Anlagen “Antrag auf Witwen- und Witwerversorgung_2018” sowie “Antrag auf Waisenrente_2018” sind zusätzlich zu dem Basisdokument auszufüllen.

Menü