Historie

Jung mit Tradition und Erfahrung –
die Energie-Pensions-Management GmbH

Unsere Wurzeln liegen in der Energieversorgung, heute vereinen wir eine jahrzehntelange branchenübergreifende Erfahrung mit zeitgemäßem kundennahem Servicemanagement.

Den Grundstein für die heutige Energie-Pensions-Management GmbH legte die Gründung der Versorgungskasse Preußische Elektrizitätswerke Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit am 29.12.1939 in Berlin. Die Bildung eines Versicherungsvereins bot der PreussenElektra die Möglichkeit, allen mit ihr verbundenen Gesellschaften eine einheitliche betriebliche Altersversorgung zu gewähren. So entwickelte sie schon damals Expertise beim Sichern der Rentenansprüche, Festlegen der Versorgungsregelungen, der Anlage des Vermögens, dem Festsetzen der Betriebsrentenansprüche, bei Darlehen und in der Verwaltung des Versichertenbestandes.

Das Dampfkraftwerk Farge (Unterweser) der Nordwestdeutschen Kraftwerke AG.

Das alte Verwaltungsgebäude der PreussenElektra in Berlin-Charlottenburg.

Umzug der Versorgungskasse von Berlin nach Hannover

Zehn Jahre später am 17.2.1949 verlegte die Versorgungskasse Preußische Elektrizitätswerke Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ihren Sitz zusammen mit der PreussenElektra in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Dort änderte die Kasse 1998 ihren Namen in Versorgungskasse Energie Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und die Mitarbeiter übernahmen als Dienstleister die Verwaltung der betrieblichen Altersversorgung im E.ON-Konzern.

Integration der Leistungen in das konzernweite HR-Service-Center

Im Jahr 2011 wurde die Serviceerbringung von der Versicherungstätigkeit der Versorgungskasse getrennt.  Die Serviceerbringung wurde in die Serviceeinheit E.ON Personal Direkt integriert, die sich wenig später in die E.ON Business Services Hannover GmbH, als Teil des E.ON-konzernweiten international agierenden HR-Service Center weiterentwickelte.

2017 folgte der Schritt in die Eigenständigkeit

Infolge der Teilung der E.ON SE in zwei eigenständigen Konzerne – E.ON SE und Uniper SE – wurde zum 1.1.2017 die Energie-Pensions-Management GmbH als Joint Venture beider Unternehmen gegründet, um als eigenständiges Unternehmen für beide Konzerne sowie zahlreiche weitere Unternehmen Dienstleistungen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung anbieten zu können. EPM steht in der Tradition großer Unternehmungen und ihrer betrieblichen Altersversorgung. Fußstapfen, die wir nicht nur ausfüllen sondern in Richtung Zukunft leiten wollen. Diesen Weg wollen wir zusammen mit den Unternehmen und unseren Kunden gehen.

Menü